Kritikpunkt: "niemand kann Gott sehen, somit muss die Joseph-Smith-Geschichte falsch sein"


in der Bibel steht:

dann fuhr er fort: "Mein Angesicht kannst du nicht schauen, denn kein Mensch, der mich schaut, bleibt am Leben
die Worte des HERRN an Mose, nach dem Abfall des Volkes am goldenen Kalb ... Exodus (2.Mose) 33:20 (Menge-Übersetzung)

Niemand hat Gott jemals gesehen: der eingeborene Sohn, der an des Vaters Brust liegt, der hat Kunde (von ihm) gebracht.
Johannes 1:18 (Menge-Überstzung)

... der allein Unsterblichkeit besitzt, der da wohnt in einem unzugänglichen Licht, den kein Mensch gesehen hat noch zu sehen vermag: ihm gebührt Ehre und Macht! Amen. 
1. Timotheus 6:16 (Menge-Übersetzung)

Niemand hat Gott jemals (mit Augen) gesehen; doch wenn wir einander lieben, so bleibt (oder: wohnt) Gott dauernd in uns, und seine Liebe ist in uns zur Vollendung gekommen.
1. Johannes 4:12 (Menge-Übersetzung)


xxxxxxx


aber haben hier nicht dennoch Personen den HERRN gesehen?

Dann erschien ihm der HERR bei den Terebinthen Mamres, während er gerade um die Zeit der Mittagshitze am (oder: im) Eingang seines Zeltes saß. Abraham sieht den HERRN ...
Genesis / 1. Mose 18:1 (Menge-Übersetzung)

Da fragte jener ihn: Wie heißt du?« Er antwortete: Jakob.                  

Da sagte er: »Du sollst hinfort nicht mehr Jakob heißen, sondern Israel (d.h. Streiter Gottes, Gotteskämpfer); denn du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und bist Sieger geblieben. Da richtete Jakob die Bitte an ihn: »Teile mir doch deinen Namen mit! Er aber erwiderte: Warum willst du meinen Namen wissen? Hierauf segnete er ihn dort.  Jakob ringt mit dem HERRN ...  Genesis / 1. Mose 18:1 (Menge-Übersetzung)

Der HERR aber redete mit Mose von Angesicht zu Angesicht, wie jemand mit seinem Freunde redet. Mose kehrte dann wieder ins Lager zurück, während sein Diener Josua, der Sohn Nuns, ein junger Mann, das Innere des Zeltes nie verließ. Mose redet mit dem HERRN von Angesicht zu Angesicht ... Exodus / 2. Mose 33:11 (Menge-Übersetzung)

Im Todesjahre des Königs Ussia sah ich den Allherrn auf einem hohen und ragenden Throne sitzen, während seine Säume das Heiligtum (oder: den Palast) füllten
Jesaja sieht den HERRN ... Jesaja 6:1 (Menge-Übersetzung)


Wie passt dies zusammen, einerseits die Ablehnung von Gottessichtungen, andererseits die Erlaubnis? Womöglich hilft hier folgende Schriftstelle weiter:

Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen!
Matthäus 5:8 (Menge-Übersetzung)

Hier gibt es weitere Infos zu diesem Thema:

https://www.lds.org/new-era/2011/08/how-can-i-respond-when-my-friends-say-that-no-man-can-see-god?lang=eng

https://www.lds.org/manual/old-testament-seminary-student-study-guide/exodus-33?lang=eng

                 



xxxxxxx